top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Bestes Wetter zum Sommerfest 2016

Ein Wetter wie gemalt hatte die SpVgg Gammesfeld beim diesjährigen Sommerfest 2016 am Wochenende vom 8. – 10 Juli. Und so jagten von Freitag bis Sonntag über 400 Fußballerinnen und Fußballer über alle Altersklassen verteilt im Landwehrstadion dem runden Leder hinterher.

Herren I | SpVgg Gammesfeld – SGM Taubertal/ Röttingen 1:3 (0:1)

 

Zum Saisonende stellte sich in Gammesfeld mit der SGM Taubertal/Röttingen der bereits feststehende Meister der A3 vor.

Herren I | SpVgg Gammesfeld- SC Wiesenbach      2:0 (1:0)

Mit einem hochverdienten Sieg im Gemeindederby sicherte sich die SpVgg wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Herren I | SGM SV Löffelstelzen/ VfB Bad Mergentheim - SpVgg Gammesfeld 5:3 (3:0)

Umgekehrt zu den beiden letzten Heimspielen lag diesmal die SpVgg nach einer halben Stunde mit 0:3 im Rückstand.

Herren I | TSV Hohebach - SpVgg Gammesfeld                 5:1 (1:0)

Nach dieser deutlichen Niederlage beim Tabellenletzten befindet sich die SpVgg wieder mitten im Abstiegskampf.

Herren I | SpVgg Gammesfeld- SpVgg Apfelbach/ Herrenzimmern 4:0 (3:0)

 

Die Landwehrtruppe bestätigte ihre gute Leistung der letzten Woche und gewinnt verdient gegen den Namensvetter aus Apfelbach.

Herren I | SpVgg Gammesfeld- FC Igersheim   0:1 (0:0)

 

Glücklich, aber nicht unverdient holten sich die Gäste 3 Punkte im Landwehrstadion und bescherten der SpVgg die 10. Saisonniederlage.

Herren I | SpVgg Gammesfeld- SV Berlichingen/ Jagsthausen 5:0 (4:0)

 

Die SpVgg legte los wie die Feuerwehr überrollte die Gäste aus Berlichingen in der Anfangsphase regelrecht.

Herren I | TV Niederstetten – SpVgg Gammesfeld    2:1 (2:0)

Dank zwei Toren des Ex-Gammesfelders Michael Meuder behielt der TVN die Punkte im Vorbachtal.

Herren I | DJK Bieringen - SpVgg Gammesfeld        0:1 (0:0)

Im Nachholspiel am Mittwoch Abend gelang der SpVgg ein glücklicher, aber nicht ganz unverdienter Sieg beim Tabellennachbarn.

Herren I | TSV Markelsheim/ Elpersheim – SpVgg Gammesfeld   1:1 (0:0)

Auch beim Tabellenführer in Elpersheim verpasste die SpVgg knapp eine kleine Sensation.