top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Herren I | SpVgg Gammesfeld- FC Igersheim   0:1 (0:0)

 

Glücklich, aber nicht unverdient holten sich die Gäste 3 Punkte im Landwehrstadion und bescherten der SpVgg die 10. Saisonniederlage.

Beide Mannschaften begannen offensiv und es gab Chancen auf beiden Seiten. Die besseren Chancen hatten zunächst die Gäste. Nach 10 min. vereitelte Thomas Krämer die erste gute Chance des FC, in dem er den Schuss von Julian Bauer, mit einer Hand über die Latte lenkte. Bauer setzte sich davor gegen 4 Gammesfelder erfolgreich durch. Kurz darauf klärte Krämer gegen den einschußbereiten Christoph Hörner. Auf Gammesfelder Seite scheiterte Lars Langenbuch nach schönem Spielzug am Torhüter. Jan Langenbuch verpasste eine Flanke von Lars nur knapp. Eine Direktabnahme von Jan Langenbuch aus 18 m. ging knapp übers Tor. Kurz vor der Pause zeigte Schiedsrichter Luca Schüttler nach Foulspiel an Timo Beck im Strafraum auf den Punkt. Der sonst sichere Elfmeterschütze Jan Langenbuch traf diesmal nur den Pfosten. In der zweiten Hälfte zunächst wieder die Gäste am Drücker. Tobias Riegel vergab in der 59. min. die große Chance zur Führung. Kurz darauf scheiterte er am hervorragend reagierenden Gammesfelder Keeper, der den Schuß mit dem Fuß klärte, der Nachschuss von Simon Knolmayer sprang von der Unterkante der Latte zurück ins Spielfeld. In der 67 min. vergab Marius Beck nach Flanke von Felix Schmidt die größte Gammesfelder Chance zur Führung. Aus kurzer Distanz scheiterte er am Torhüter. Dann kam es wie es kommen musste. In der 82. Min. wurden die Angriffsbemühungen der Gäste belohnt. Mit einem schnellen Konter über die linke Seite gelang Patrick Volkert mit einem Schuss ins lange Eck der vielumjubelte Siegtreffer für die Igersheimer.

Tor: 0:1 Patrick Volkert (82.)