top
logo

Highlights

Vereinsspielplan

Herren I | TV Niederstetten - SpVgg Gammesfeld   1:2 (1:1)

Beim Lokalrivalen in Niederstetten holte sich die SpVgg verdient den Dreier.

Andreas Barthelmeß brachte seine Farben bereits nach 9 Minuten in Führung. Ein schönes Zuspiel auf die linke Seite zu Barthelmeß, nahm dieser an, umkurvte einen Gegenspieler und traf mit einem Sonntagsschuss aus 16 m ins Tor. Die Landwehrelf war nun tonangebend und hatte weitere gute Chancen. Aaron Weber scheiterte nach schönen Spielzügen und aussichtsreichen Positionen zweimal am Gästetorhüter.

Auch Marius Beck konnte diesen nicht bezwingen und holte nur einen Eckball. David Weber touchierte mit einem Freistoß die Querlatte. Dann waren es wieder mal Gammesfelder Nachlässigkeiten, die die Heimelf zurück ins Spiel brachten. Nach einer halben Stunde drosch Patrick Haag eine Hereingabe von Rechts unter die Latte zum Ausgleich. So ging es dann in die Pause.

Gammesfeld kam wacher aus der Kabine und hatte durch den eingewechselten Maximilian Fleck die große Chance zur Führung. Doch dieser verfehlte die Flanke knapp. Niederstetten wollte, schaffte es aber nicht, die Gammesfelder Abwehr um den sicheren Torhüter Dominik Schüttler zu überwinden. Dies schaffte dann die SpVgg. Nach einem Konter setzte Andreas Barthelmeß energisch nach und traf zum zweiten Mal zum vielumjubelten Führungstreffer. Die zunehmend härtere Gangart der Heimelf brachte ihnen noch einen Platzverweis ein.

Mit Glück und Geschick, aber durchaus verdient, brachten die Gammesfelder den 3. Saisonsieg unter Dach und Fach.

Tore: 0:1 Andreas Barthelmeß (9.), 1:1 Patrick Haag (32.), 1:2 Andreas Barthelmeß (72.)