top
logo

Highlights

Vereinsspielplan

Herren | SpVgg Gammesfeld – SC Amrichshausen   4:1 (2:0)

Zum Rückrundenauftakt konnte die Landwehrelf einen nie gefährdeten Heimsieg gegen den SC Amrichshausen einfahren.

Von Beginn an die die SpVgg offensiv zu Werke. Nach 15 Minuten gelang David Weber mit einem Sonntagsschuss aus 20 m ins rechte obere Toreck die Führung. Danach hatten die Gäste ihre beste Phase ohne sich jedoch zwingende Chancen zu erspielen.

Nach einer halben Stunde hatte die SpVgg das Spiel wieder im Griff und kam nach toller Einzelleistung von Aaron Weber zum 2:0. Eine gute Chance für die Gäste verzeichnete Jan Schneider mit einem Freistoß, den Gammesfelds Keeper Dominik Schüttler mit der Faust klären konnte.

Mit dem Wiederanpfiff gelang der SpVgg das vorentscheidende 3:0. David Weber nahm den Ball an der Strafraumgrenze an, fackelte nicht lange und ließ dem Torhüter mit seinem strammen Schuss keine Chance. 2 Minuten später kamen die Gäste zum Ehrentreffer. Nach einem Getümmel im Strafraum konnte keiner den Ball richtig klären. Mikel Lucke schob den Ball an Freund und Feind vorbei ins Tor. 

Ein schneller Angriff über die rechte Seite von David Weber brachte das 4:1. Weber setzte sich durch, flankte haargenau in die Mitte, dort stand Andreas Barthelmeß, der völlig unbedrängt sein Tor erzielen konnte. Mit zunehmender Spieldauer verflachte das Spiel und vor allem von Seiten der Gäste kam unnötigerweise Hektik ins Spiel. Gammesfeld wehrte sich, konnte aber keinen weiteren Treffer mehr erzielen.

Tore : 1:0 David Weber (15.), 2:0 Aaron Weber (36.), 3:0 David Weber (46.), 3:1 Mikel Lucke (49.), 4:1 Andreas Barthelmeß (65.)