top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Herren II | FC Phoenix Nagelsberg – SpVgg Gammesfeld  1:3

Im zweiten Spiel am Osterwochenende konnte die Reserve der SpVgg nach 2 Niederlagen wieder einen verdienten Sieg einfahren.

Auf einem ähnlich kleinen Platz wie am Samstag fand die Landwehrwelf von Beginn an gut in die Begegnung und übernahm die Spielkontrolle ohne jedoch zu klaren Möglichkeiten zu kommen.

Nach 20 Minuten war es dann die Heimelf, die mit einem Konter nach einer Fehlerkette zur ersten Torchance kam. Der schnelle Stürmer nutzte die erste sich bietende Möglichkeit und überwand Ersatztorhüter Sascha Anselm zur Führung.

Anschließend machte es sich die Truppe um die Mittelfeldstrategen Frank Rahn und Tim Schürger immer wieder selbst schwer und hatte kaum eigene klare Aktionen Richtung Tor. So ging es dann auch mit dem knappen Rückstand in die Pause.

Nach dem Wechsel stellten die Trainer etwas um und die SpVgg war sofort besser in der Partie. Nachdem Peter Sylka und Marcel Bender den Ball klasse eroberten, war es schließlich Tim Schürger, der mit einem Lupfer den Ausgleich erzielte. Wenige Zeigerumdrehungen später gelang Christian Sylka nach Vorlage von Bruder Peter Gästeführung.

Die Gammesfelder hielten das Tempo hoch und in der 70. Minute traf wieder Tim Schürger nach feiner Einzelleistung zum 3:1. In der Folgezeit nahmen die Mannen um Spielführer Dominik Brehm etwas das Tempo aus der Partie ohne die Kontrolle zu verlieren. Die weiteren Angriffe der Heimelf blieben ungefährlich, so dass am Ende ein hochverdienter Auswärtserfolg der SpVgg zu Buche stand.

Weiter geht es in 2 Wochen beim Auswärtsspiel in Dörzbach, um dort nach Möglichkeit die nächsten 3 Punkte einzufahren.

Tore: 1:0 unbekannt (20.), 1:1 Tim Schürger, 1:2 Christian Sylka, 1:3 Tim Schürger (70.)