top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Herren II | SpVgg Gammesfeld – FC Igersheim          0:3 (0:1)

Im Spitzenspiel der Reserve zog die SpVgg am Ende deutlich den Kürzeren.

Nach wenigen Sekunden hatte die SpVgg die erste Torchance. Tim Schürger, von Timo Schmieg herrlich bedient, setzte den Schuss links am Tor vorbei. Nur kurze Zeit später musste SpVgg-Keeper Thomas Krämer sein ganzes Können aufbieten. Silas Richter konnte sich gegen Bernd Leyh auf der rechten Seite durchsetzen.

Seine Flanke in den Strafraum kam zu Andre Eslengert, der scheiterte mit seinem Schuss an Krämer. Vor allem über den pfeilschnellen Silas Richter ging über die rechte Seite immer wieder Gefahr aus. Die Abwehr um Daniel Schüttler und Bernd Leyh musste stets auf der Hut sein.

Nach einer schönen Kombination über Tim Schürger und Peter Sylka, der auf Timo Schmieg durchsteckte, verfehlte dieser das Tor knapp. Auch beim Schuss von Peter Sylka, der sich durchsetzte, war letztendlich noch ein Abwehrbein des FC im Weg.

Nach 25 min. war es wieder Silas Richter, der von den Gammesfeldern nicht gestoppt werden konnte, aber haarscharf das Tor verfehlte. Danach parierte zweimal Thomas Krämer gegen Richter.

Kurz vor der Pause dann die Führung für die Gäste. Andre Eslengert war nach Flanke von Silas Richter zur Stelle und köpfte ein zum 0:1.

Nach der Pause dominierte die Gäste das Spiel und kamen zu weiteren Chancen. Zunächst klärte die SpVgg für den geschlagenen Torhüter auf der Linie, später konnte er gute Chancen von Andre Eslengert klasse vereiteln.

Die SpVgg kam nur noch sporadisch zu Chancen. In den Schlussminuten machten dann Thomas Leer und Silas Richter mit ihren Treffern alles klar.

Tore: 0:1 Andre Eslengert (41.), 0:2 Thomas Leer (84.), 0:3 Silas Richter (87.)