top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Herren II | SpVgg Gammesfeld – TV Niederstetten   1:3 (0:2)

Eine enttäuschende Vorstellung bot die Reservemannschaft in ihrem letzten Saisonspiel.

Die Gäste gingen Mitte der ersten Halbzeit, wenn auch glücklich, in Führung. Der Schuss von Thomas Kappes ging zunächst an den Pfosten, den Abpraller wehrte Torhüter Bernd Wilsch zunächst noch ab, doch der Ball kam nochmals zu Kappes, der dann aus kurzer Distanz abstaubte.

Auch beim zweiten Tor der Gäste war die Gammesfelder Abwehr nicht im Bilde und konnte den Lupfer über den Torhüter von Pascal Manuel Scheu-Hachtel nicht verhindern. Nach der Pause hatte die SpVgg ihre beste Phase.

Eine genaue Hereingabe von Daniel Schüttler nahm Maximilian Fleck an, dessen Schuss konnte der Gästetorhüter zur Ecke klären. Felix Schmidt nahm ein Zuspiel direkt an, verzog aber knapp. Mit ihrem ersten Spielzug nach Wiederanpfiff trafen die Gäste durch Martin Heppel zum vorentscheidenden 0:3. Im direkten Gegenzug scheiterte Maximilian Fleck wieder am Torhüter.

Das Spiel verflachte dann zusehends, was auch den sommerlichen Temperaturen geschuldet war. In der Schlussphase gaben dann beide Mannschaften nochmals Gas. Ein strammer Schuss von Frank Rahn konnte vom Torhüter mit einer tollen Parade zur Ecke geklärt werden. Auch der TV kam noch zu einer guten Chance, doch der Volleyschuss ging übers Tor. Für einen großen Aufreger sorgte noch der Schuss von Felix Schmidt an die Unterkante der Querlatte, den viele Gammesfelder hinter der Linie gesehen hatten.

In der Schlussminute sorgte der eingewechselte Marcel Bender noch für den Gammesfelder Ehrentreffer. Die Reserve schaut nun am letzten Spieltag gespannt auf die Spiele des SC Amrichshausen und des SC Wiesenbach. Beide könnten bei Auswärtssiegen den Gammesfeldern die Vizemeisterschaft noch nehmen.

Tor: o:1 Thomas Kappes (21.), 0:2 Pascal Manuel Scheu-Hachtel (31.), 0:3 Martin Heppel (62.)1:3 Marcel Bender (89.)