top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

SpVGG Gammesfeld – TSV Weikersheim 0:2 | Völlig verdient entführte der Aufsteiger aus Weikersheim 3 Punkte aus dem Landwehrstadion. Nach 11 min. die erste Glanzreaktion von Krämer, der einen Schuß zur Ecke lenkte. Die erste Chance der SpVGG hatte Sascha Caro, doch der TSV-Keeper parierte. Auch eine schöne Kombination über Dill auf Caro ging am Tor vorbei. Nach einem Konter wurde Fabian Schmitt wurde nicht angegriffen und schob völlig frei ein zum 0:1. Kurz vor der Pause scheiterte Martin Dill mit seinem Schuss. Nach der Pause das gleiche Bild.

Dann war es wieder Fabian Schmitt, der aus kurzer Distanz das 0:2 markierte. Torhüter Krämer war es zu verdanken, dass dem TSV keine weiteren Treffer gelangen. Felix Schmidts Schuss aus vollem Lauf konnte der Torhüter der Weikersheimer zur Ecke klären. Eine herrliche Direktabnahme von Thomas Guttropf lenkte er über die Latte. Kurz vor Schluss war es nochmal Guttropf der nach Vorlage von Schmidt frei vorm Tor die Chance zum Anschlußtreffer vergab. Somit war die erste Saisonniederlage besiegelt.

Tore: 0:1, 0:2 Fabian Schmitt (38., 66.)