top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Hallenturnier in Creglingen | Beim Hallenturnier in Creglingen gab es für die SpVgg nichts zu ernten. Trotz zweimaliger 2:0 Führung (jeweils durch Felix Schmidt und Florian Herrmann) gegen Creglingen und Elpersheim, konnten die Spiele nicht gewonnen werden. Gegen Creglingen reichte es noch zum 2:2, während man sich gegen Elpersheim mit 2:3 geschlagen geben musste. Einziges Erfolgserlebnis war der Last-Minute-Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen TSV Schrozberg. Dennis Wende gelang 30 sek. vor Abpfiff das „Goldene Tor“. Nachdem der SV Elpersheim in seinem letzten Spiel Creglingen besiegte, war das letzte Spiel gegen den TSV Laudenbach bedeutungslos. Auch hier Parallelen zu den beiden ersten Spielen. Michael Meuder und Timo Beck brachten ihre Mannschaft mit 2:0 in Führung. Unerklärlich warum die SpVgg dann die Zügel schleifen lies. Der TSV, der seine vorherigen drei Spiele alle verloren hatte, trumpfte auf und bescherte der SpVgg mit 5 Treffern eine bittere Niederlage.

Im Einsatz waren: Thomas Krämer, Florian Herrmann, Timo Beck, Daniel Schmieg, Tobias Preuss, Jochen Klenk, Michael Meuder, Dennis Wende und Felix Schmidt.