top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

TSV Schrozberg - SpVgg Gammesfeld 2:3  (1:1) | Mit einem sehenswerten Angriff über links ging der TSV in Führung. Jan Langenbuch liess mit seinem Schuss Gammesfelds Schlussmann Krämer keine Chance. Gammesfeld zeigte sich nicht geschockt und kam durch Lars Langenbuch und Stephan Hassler zu Chancen. Als alle schon auf den Pausenpfiff warteten, setzte sich Mario Hofmann im Schrozberger Strafraum durch und wurde zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Alexander Weihbrecht souverän zum 1:1 Pausenstand. Nach der Pause zunächst waren zunächst die Schrozberger am Drücker. Glück für die SpVgg als ein Schuss der Schrozberger am leeren Tor vorbeirollte.

Mit zunehmender Spieldauer verflachte das Spiel. Spannung kam dann wieder in den Schlussminuten auf. Einen langenr Ball aus der eigenen Abwehr nahm  Andreas Barthelmeß auf, flankte präzise auf den in der Mitte freistehenden Mario Hofmann, dieser brauchte nur noch zur Führung einköpfen. Nur eine Minute später eroberte die SpVgg im Mittelfeld den Ball, Barthelmeß setzte sich herrlich durch und schob den Ball vorbei am Schrozberger Keeper ins linke Eck. Dem TSV gelang 5 min. vor Spielende zwar noch der Anschlusstreffer, doch die SpVgg lies nichts mehr anbrennen und brachte den Sieg über die Zeit.

Tore:  1:0 Jan Langenbuch (8.), 1:1 Alexander Weihbrecht (45.FE), 1:2 Mario Hofmann (80.), 1:3 Andreas Barthelmeß (81.), 2:3 Robert Voss (85.)