top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

Ü 35 | Turnier in Igersheim

Im ersten Spiel traf die SpVgg auf den FC Creglingen. Nach anfänglichem Abtasten hatte Holger Haag die erste Chance, scheiterte jedoch am Torhüter.

Nach 4 min. mussten wir dann den Gegentreffer hinnehmen. Kurz darauf rettete der Torpfosten uns vor einem höheren Rückstand. Mit einem sehenswerten Weitschuss gelang Martin Dill der Ausgleich. Otmar Ströbel und Holger Haag vergaben nochmals gute Möglichkeiten zum Siegtreffer und auch Peter Breiter traf nur das Aluminium. In der Schlussphase konnte Jürgen Hahn noch zwei Angriffe des FC Creglingen abwehren. Auch im zweiten Spiel gegen den FC Igersheim begann die SpVgg defensiv. Aber wie im ersten Spiel gerieten wir nach 5 min. in Rückstand. Nach Vorlage von Holger Haag erzielte Martin Dill per Kopf den Ausgleich. Die SpVgg ging dann nicht mehr engagiert zur Werke und musste in den letzen 4 Minuten noch 3 Gegentreffer hinnehmen. Im letzten Spiel gegen den SV Bütthard agierte die SpVgg dann offensiver und bereits nach  20 sek. gelang Holger Haag die Führung. Dann gelang fast alles. Nach Zuspiel von Roland Guttropf erhöhte Otmar Ströbel auf 2:0. Der Pfosten verhinderte das 3:0 durch Holger Haag. Dies gelang dann Peter Breiter. Karlheinz Rohn konnte nach tollem Zuspiel von Martin Dill auf 4:0 erhöhen. Otmar Ströbel setzte mit seinem 2. Treffer den Schlusspunkt. Erst als die SpVgg in den Schlussminuten die Zügel schleifen ließ kam der SV zu Chancen. Doch Torhüter Jürgen Hahn und der Pfosten verhinderten den Ehrentreffer. In der Endabrechnung fehlte uns 1 Tor zum Weiterkommen, so mussten  wir uns mit Platz 5 begnügen.

Es spielten: Jürgen Hahn, Karlheinz Rohn (1), Roland Guttropf, Peter Breiter (1), Holger Haag (1), Otmar Ströbel (2) und Martin Dill (2)