top
logo

Vereinsspielplan

SpVgg Kollektion

A- Junioren | FC Igersheim - SGM Gammesfeld/Schrozberg/Bartenstein 1:3

Das zweitletzte Rundenspiel konnten unsere A-Junioren in Igersheim mit 3:1 gewinnen.

Zunächst war die Heimmannschaft das bessere Team und hatte einige Gelegenheiten. Dennoch konnten wir mit einem der ersten Angriffe in Führung gehen. Danach spielen wir deutlich besser. Auch der Ausgleichstreffer kurz vor der Halbzeit brachte uns nicht mehr aus dem Konzept. Im zweiten Durchgang waren wir dann deutlich überlegen und kamen zu vielen Gelegenheiten.

Trotzdem dauerte es bis zur 86. Spielminute, bis Leo Rohn nach schönen Zuspiel von Robert Meier, die Führung erzielen konnte. Tobias Schmieg erhöhte mit dem Schlusspfiff noch auf 3:1.

Es spielten: Benjamin Rosjer – Lukas Zink, Julian Wieserner, Pascal Bauer, Matthias Lutz – Leonhard Palm (1 Tor), Robert Meier (2 Vorlagen), Leo Rohn (1 Tor), Bastian Konrad – Simon Stirnkorb (1 Vorlage), Tobias Schmieg (1 Tor) – Alexander Leyrer, Bernd Leyh und Jona Kreiselmeyer.

 

SGM Gammesfeld/Schrozberg/Bartenstein – SV Mulfingen 1:3

Im entscheidenden Spiel um die Qualifizierung zur Leistungsstaffel mussten unsere A-Junioren eine bittere Heimniederlage hinnehmen. Von Beginn an waren wir die feldüberlegene Mannschaft, konnten diese Überlegenheit allerdings nicht ins Ergebnis bringen.

Die Gäste konnten, noch ohne einen wirklichen Angriff nach vorne zu gestalten, per Fernschuss in Führung gehen konnten. Nach einem Eckball trafen sie erneut und nutzen damit auch ihre zweite Gelegenheit eiskalt aus. Mit diesem 2-Tore-Rückstand ging es in die Pause. Nach dem Wechsel versuchten wir immer wieder Angriffe herauszuspielen, doch uns fehlte an diesem Tag die Durchschlagskraft.

In diesem Bereich waren die Mulfinger einfach besser. Sie erhöhten in der 63. Minute auf 3:0. Kurz vor dem Ende gelang Tobias Schmieg noch der Treffer zum 1:3, doch dieser sollte nur Ergebniskorrektur bleiben.

Es spielten: Benjamin Rosjer – Bernd Leyh, Julian Wieserner, Pascal Bauer, Matthias Lutz – Tobias Schmieg (1 Tor), Robert Meier, Lukas Zink, Bastian Konrad – Simon Stirnkorb, Leo Rohn – Leonhard Palm und Alexander Leyrer.